Hoop-Rekord und Regu-Bronze beim Kings Cup

Zum 30. Mal fand vom 4. bis 10. Mai 2015 die Sepaktakraw-Weltmeisterschaft zu Ehren des Thailändischen Königs statt. Seit 2002 ist Deutschland regelmäßig zu Gast bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung und auch in diesem Jahr schickte der DTSV eine illustre Delegation nach Asien: Die Altmeister Thomas Kaiser und Gunnar Vogt von Takraw Cologne, Joschka Sebrantke aus Kiel (zum dritten Mal dabei) und seine Vereinskollegen Simon Voss und Hendrik Simon, die in Bangkok ihre WM-Premiere feierten.

Weiterlesen

Gesamtsieg geht in den Norden

Kölner Regu-Dominanz in Europa vorerst gebrochen

Die Halle 9 an der Deutschen Sporthochschule(DSHS) in Köln hat es unbemerkt zu einer historischen Sportstätte gebracht. Nachdem sich anno 2002 die damals noch sehr überschaubare deutsche Takraw-Gemeinschaft im Hamburger Stadtpark erstmalig zu einem kleinen Outdoor-Turnier getroffen hatte, fand hier bald darauf in Köln die überdachte Veranstaltungspremiere statt – Auftakt einer kleinen Turnierserie innerhalb Europas, aus der sich 2005 die Euro-Series entwickelte. An dessen Ende stand stets der Cologne Chickens Cup,  der darüber entschied, welche Vereinmannschaft sich Europas Beste nennen konnte.

Weiterlesen

Elmshorn Dragons räumen bei den Belgium Open ab

Downtown De Pinte, die Reklametafel neben der exquisiten Pommesbude wies in leuchtenden Buchstaben darauf hin, was los war an diesem frühherbstlichen Wochenende (25-26.10) in der belgischen Provinz: Belgium Open im Sepaktakraw. Zum dritten Mal wurden nicht fern der Fritteuse fünf Netze gespannt und  15 Mannschaften begrüßt, die sich zwei Tage lang den geflochtenen Ball um die Ohren traten. Besonders gut machten es dabei die weitgereisten Elmshorn Dragons. Und auch die Drachen, die es nicht so gut machten, wurden mit einem Titel belohnt. Aber der Reihe nach.

Weiterlesen